U19 Junioren unterliegen im 1. Test den Herren aus der Kreisoberliga FSV Eintracht 1910 Königs Wusterhausen e.V.!
 
Guten Morgen Pneumis, für unsere neue U19 Junioren, die erstmals in der Geschichte der BSG Pneumant Fürstenwalde in einem Spielbetrieb startet, ging es zum 1. Vorbereitungsspiel nach Königs Wusterhausen.
Das Team um Trainer Probst / Weber testeten sich gegen den Landesklassenabsteiger aus der Saison 2017/18 und den jetzigen Kreisoberligisten, die Herrenmannschaft des FSV Eintracht 1910 Königs Wusterhausen e.V..
Nach 90. minütiger Spielzeit stand es 3:0 für die Gastgeber!
 
Die Herren aus Königs Wusterhause nahmen von Beginn an das Spiel in die Hand. Die Pneumis waren von Beginn an auf´s verteidigen eingestellt. Die erste große Chance über einen Konter hatten unsere U19 Junioren die es leider nicht geschafft haben den Führungstreffer zu erzielen. Im Gegenzug war es in der 27. Spielminute Daniel Kemnitz der das Leder zum 1:0 im Tor der Pneumis erzielte.
Bis zur 85. Minute konnten sich unser Team durch die gute Defensivarbeit das 0:1 sicher. Leider musste man in der 86. und 88. Spielminute das 2:0 und 3:0 hinnehme. Torschützen waren Tom Neumann und Aruna Kuindi.
"Ich bin sehr zufrieden mit der heut gezeigten Leistung meiner Jungs. Das war das erste Spiel mit viele neuen Spieler die wir im Kader haben. Als U19 Mannschaft sich 85. Spielminuten gegen einen vermutlichen Aufsteiger in die Landesklasse der Herren, zu wehren ist schon nicht schlecht. Der Sieg ist für die Herrenmannschaft völlig verdient und wir wünschen den Herren noch eine schöne Vorbereitung und viel Erfolg für die Saison. Vielen Dank für die gestrige faire Partie." - so Trainer Probst.
"Wir haben viele Spielzüge und Laufwege in der offensive, aber auch in der defensive gesehen und notiert. Jetzt werden wir diese auswerten und dann den Jungs im Trainingslager präsentieren. Nach der heutigen Partie kann man mehr als zufrieden sein, jetzt heißt es weiter hart arbeiten, so dass wir fit in die neue Saison starten!" - so Co-Trainer Weber
Wir bedanken uns bei der Mannschaft des FSV Entracht 1910 Königs Wusterhausen e.V. für die faire Mittwochpartie und wünschen Ihnen viel Erfolg!